• Basic Information

  • Gender
    Weiblich
  • Alter
    21
  • About me
    Mein name ist Meerim Azamatova, geboren 25.03.00 . Ich komme aus Kirgisistan aus Bischkek. Meine Familie ist nicht groß, es gibt zwei Brüder und eine Schwester. Meine Mutter heißt Raziya-43 Jahre alt. Der ältere Bruder ist 24, er lebt getrennt. Die jüngere Schwester ist 13 Jahre alt und der jüngere Bruder 12. Ich bin sehr verantwortlich, freundlich, ordentlich und wahnsinnig liebe Kinder! Meine Hobbys sind Laufen, Schwimmen, Yoga, Radfahren, Lesen, Zeichnen,Kochen,Backen, Grafikdesign und Snowboarden. Ich absolvierte 72 Schule und studierte bis zum 2.Jahr in China.
    2020 war ein hartes Jahr für unsere Familie, finanziell, und ich musste mein Studium beenden und einen Job bekommen, um meiner Mutter zu helfen. Ich arbeite im pädagogischen Sprachzentrum. Ich interessierte mich für Deutsch von den ersten Tagen meiner Arbeit im Büro. Meine Motivation ist es das Deutsch sprechen zu verbessern, reisen und Kultur austauschen. Da ich ein Projekt für unsere Bildungseinrichtung entwickle und nach der Rückkehr in die Heimat einen «Gesprächsklub» für unsere Schüler eröffne, um zu üben und zu vertiefen. Und das AU-PAIR-Programm bietet die Möglichkeit, schnell eine Sprache zu lernen und die deutsche Kultur und Tradition kennenzulernen.
    Ich habe mich mit allen Programmen vertraut gemacht, aber nach dem AU-PAIR-Programm kam ich zu dem Schluss, dass es mir besser passt. Da ich aktiv Zeit mit Kindern verbringen. Wie ich schon sagte, ich habe einen Bruder und eine Schwester, also habe ich viel Erfahrung in der Kinderbetreuung. Meine Mutter ist sehr beschäftigt mit der Arbeit und ich von den ersten Geburtstagen der Kinder Pflege sie , schon gewöhnt und zu bewältigen, kann kochen, kann unterhalten, helfen bei der Durchführung der Hausaufgaben, und ich helfe meiner Mutter auf dem Bauernhof. Meine Verwandten verlassen oft ihre Kinder, weil sie sehen, dass ich sehr gut auf die Kinder aufpasst und die Kinder mich lieben. Ich habe alle notwendigen Fähigkeiten für eine Haushaltshelferin. Und ich denke, ich werde für meine Gastfamilie nützlich sein.
    Am Ende des Jahres AU-PAIR. Ich möchte nach Kirgisistan zurückkehren und meine Arbeit fortsetzen. Darüber hinaus gibt es heutzutage weltweit eine Globalisierung, und Fremdsprachenkenntnisse können nur helfen und die Arbeit erleichtern. Das ist also mein erster Schritt, um meine beruflichen Ziele zu erreichen. Ich hoffe auf Ihre Unterstützung und positive Antwort. Mit freundlichen Grüßen, Meerim Azamatovna.

Log In or Sign Up

Log in mit Facebook

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?

Cron Job starten